Hamburgischer Ju-Jutsu Verband e.V.
Fachverband für Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Brazilian Jiu-Jitsu und artverwandte Sportarten
Mit Sicherheit - Lebensgefühl

Bericht des HJJV

Hamburger Einzelmeisterschaften

Am Samstag, den 15. Februar 2009 gingen rund 120 Ju-Jutsuka aus acht Hamburger Vereinen in der Norderstedter Falkenberghalle auf die Matte, um die Hamburger Einzelmeisterschaften 2009 auszutragen.

Nach spannenden und weitestgehend verletzungsfreien Kämpfen konnte der gastgebende Kodokan mithilfe der zwei Duo-Goldmedaillen seine Position als erfolgreichster Verein in der Gesamtwertung aus dem Vorjahr verteidigen. TuS Finkenwerder und TuS Berne hatten mit jeweils acht Erstplazierten nur je einen Titel weniger vorzuweisen, in der reinen Fighting-Wertung erreichten sie hingegen die ersten beiden Plätze.

Der Hamburgische Ju-Jutsu Verband gratuliert allen erfolgreichen Wettkämpferinnen und Wettkämpfern und wünscht den Qualifizierten für die Norddeutschen Meisterschaften am 15. Mai 2009 in Neustadt am Rübenberge (Niedersachsen) viel Erfolg!

Vielen Dank an den Ausrichter Kodokan und die fleißigen Helfer in der Cafeteria und beim Auf- und Abbau, die den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung ermöglicht haben!

Philipp Alexander Roth

Ergebnislisten Duo

Ergebnislisten Fighting


Fotogalerie

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung Herrn Prager