Hamburgischer Ju-Jutsu Verband e.V.
Fachverband für Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Brazilian Jiu-Jitsu und artverwandte Sportarten
Mit Sicherheit - Lebensgefühl

Bericht des HJJV

Vereinsprüfung vom 14.02.2009

Erste vereinseigene Ju-Jutsu Prüfung unter Leitung von Michael Bohn

Teilnehmer

Das Kampfsportcenter Hamburg e.V. bietet neben dem Kickboxen auch weitere Sportarten an, die Ausdauer und Kraft trainieren und vor allem unterschiedliche Verteidigungstechniken vermitteln. Hierzu gehören neben dem klassischen Boxtraining das Ju-Jutsu. Diese traditionsreiche Sportart kombiniert Hebel-, Wurf- und Atemitechniken sowie die Verteidigung gegen unterschiedliche Waffenangriffe.

Nachdem die Ju-Jutsu Sparte seit längerer Zeit regen Zuwachs verzeichnen konnte, entschloss sich der lizenzierte Ju-Jutsu-Trainer Michael Bohn an der Prüferlizenzausbildung des HJJV im Dezember 2008 teilzunehmen. Diese berechtigt ihn eigenständig Prüfungen bis einschließlich Grüngurt abzunehmen.

So wurde der 14. Februar als Prüfungstermin für die erste vereinseigene Ju-Jutsu Prüfung des Kampfsportcenter Hamburg e.V. festgelegt. Nachdem die zwölf Prüflinge die notwendigen Vorraussetzungen (6 Monate Wartezeit, diverse Lehrgänge, regelmäßige Trainingsteilnahme) für eine Prüfung erfüllt hatten, konnten die Sportler mit bester Vorbereitung antreten.

Es wurden zehn Ju-Jutsuka zum Gelbgurt, je einer zum Orange- sowie Grüngurt geprüft. Hiervon waren zwei von der SV Polizei Hamburg, Abteilung Veddel (Trainer: Bernd Stechmann). Nach fast drei Stunden Prüfung konnten alle mit guten bis sehr guten Leistungen ihre neue Graduierung entgegennehmen.

Dabei konnten Susanne Edelmann, Sonja Obersteller, Robert Büttner, Marco Thies, Janik Wößner, Markus Ullrich (SV Polizei Veddel), Dirk Rittau (SV Polizei Veddel), Dominik Wagener, Luca und David Battlogg die Prüfung zum Gelbgurt bestehen. Des Weiteren haben Christian Obersteller den Orangegurt und Jannick Stibitzky den Grüngurt erhalten.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu einer super Leistung und freuen uns auf die nächste Prüfung in 6 Monaten.

Alle Mitglieder des Kampfsportcenter Hamburg e.V. und des SV Polizei Veddel sind herzlich eingeladen am Training teilzunehmen: Mittwoch + Freitag um 18.00 Uhr.

Michael Bohn


Fotogalerie