Hamburgischer Ju-Jutsu Verband e.V.
Fachverband für Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Brazilian Jiu-Jitsu und artverwandte Sportarten
Mit Sicherheit - Lebensgefühl

Bericht des HJJV

Gürtelprüfungen am 30.9.2008 bei de JGS

Am 30.9.2008 fanden in der Turnhalle der Schule Margit-Zinke-Strasse in Neu Allermöhe wieder Prüfungen zum 5. und 4. Kyu statt. Prüfer war Rolf E. Kurze (3.Dan).

Es traten insgesamt 13 Teilnehmer an, wobei 4 auf Orange und der Rest auf Gelb geprüft worden sind. Das Niveau der Prüflinge war hoch, sodass nur leichte Mängel festgestellt werden konnten - Es haben damit alle bestanden!

Besonders erfreulich war, dass Lina und Waltraud Grotheer, sowie Inga Lamprecht nach nur einem halben Jahr ihre Gelbgurtprüfung abgelegt haben. Sie waren Anfang des Jahres über unseren Frauenselbstverteidigungskurs beim Ju-Jutsu-Training hängen geblieben. Waltraud und Inga führten bei der Prüfung teilweise eine bühnenreife Show auf, begleitet von einer Geräuschkulisse die einem Kampf in einem Aktionfilm in nichts nachstand!

Die 14 jährige Lina überzeugte wieder mit präzisen und druckvollen Atemitechniken, womit sie schon beim Frauenselbstverteidigungskurs ihren Kursleiter trotz Schutzanzugs das eine und andere Mal in Bedrängniss gebracht hatte!

Heiko Koenig