Hamburgischer Ju-Jutsu Verband e.V.
Fachverband für Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Brazilian Jiu-Jitsu und artverwandte Sportarten
Mit Sicherheit - Lebensgefühl

Kinder- und Jugendbericht Bericht

Traditionslehrgang der Jugend mit weltmeisterlichem Flair

Am letzten Septemberwochenende fand wie schon seit ewigen Zeiten in Hamburg der Traditionslehrgang des HJJV e.V. bei der Sportvereinigung der Polizei statt. Für die Kinder und Jugendlichen der Hamburger Ju-Jutsu Vereine waren Mandy Sonnemann, Doppelweltmeisterin im Ju-Jutsu-Fighting und 2. Dan JJ sowie Tom Ismer, Vizeweltmeister im Ju-Jutsu-Duo und 3. Dan JJ angereist.

Wie immer zum Traditionslehrgang des HJJV e.V. wollten wir auch in diesem Jahr den Kindern und Jugendlichen etwas ganz besonderes bieten. Dieses Referententeam konnte genau dies gewährleisten. Eine explosive Mischung aus Fighting und Duo wurde den beiden Gruppen in den jeweils zwei Stunden Lehrgang geboten und kleine Spiele zum Austoben und Kämpfen lockerten die Atmosphäre. Das Referententeam verstand es, die Kinder in ihren Bann zu ziehen sodass während der ersten Lehrgangsgruppe sogar die Zeit vergessen wurde und knappe fünfzehn Minuten länger trainiert wurde.

Die Sportvereinigung der Polizei und der Budopoint (Gaststätte der SVP) waren wie immer bestens vorbereitet. So standen Getränke und kleine Snacks den Zuschauern und Kindern während der Lehrgangszeit zum Kauf zur Verfügung und die Sporthalle welche uns zur Verfügung gestellt wurde eignete sich optimal für die Lehrgangsgestaltung.

Ein großartiges Event, zu dessen Erfolg wieder einmal alle Beteiligten beigetragen haben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Wirt und die Wirtin des Budopoints, die Organisatoren der Sportvereinigung der Polizei sowie natürlich besonders dem Referententeam für einen tollen Tag. Auf ein baldiges Wiedersehen in Hamburg. Wir würden uns freuen.

Für die Jugend

Hannah Schröder
Jugendreferentin des HJJV e.V.


Fotogalerie Teil 1

Fotogalerie Teil 2