Hamburgischer Ju-Jutsu Verband e.V.
Fachverband für Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu, Brazilian Jiu-Jitsu und artverwandte Sportarten
Mit Sicherheit - Lebensgefühl

Kinder- und Jugendbericht Bericht

Jugendversammlung 2011 im Hamburgischen Ju-Jutsu Verband e.V.

Schon am 30.01.2011 trafen sich die Jugendvertretungen der Vereine des HJJV e.V. im LLZ Hamburg zur jährlichen Jugendversammlung. Sehr zur Freude der Jugendreferentin waren in diesem Jahr viele Vereine vertreten.

So konnte vor allem, über die im Voraus von einigen Seiten kritisch gesehenen Landesjugendlehrgänge sehr konstruktiv diskutiert werden. Das zur Zufriedenheit aller Anwesenden gefasste positive Ergebnis, bildet nun eine gute Grundlage für den Start in dieses neue Angebot für die Jugendlichen unseres Verbandes.

Aber auch andere wichtige und informative Themen standen auf der Tagesordnung. Die Jugendreferentin berichtete kurz über das vergangene Jahr und über die bevorstehenden Termine und Events. Alle Termine sind in der Jahresplanung des HJJV e.V. mit einer Ausschreibung eingetragen.

Auch langfristige Pläne, wie eine Jugendfreizeit über Pfingsten 2012 wurden angesprochen und den Jugendvertretungen ans Herz gelegt. Hier setzt die Jugendreferentin vor allem auf die tatkräftige und aktive Unterstützung der Vereine.

Die Überarbeitung der Jugendordnung bis zur nächsten Jugendversammlung wurde ebenfalls thematisiert. Auch hier ist die Mitarbeit der einzelnen Vereine gefragt. Bis zur Jugendversammlung 2012 soll eine Neufassung vorhanden sein.

Der Ehrenkodex des DJJV e.V. wurde im Rahmen der Jugendversammlung von allen Anwesenden unterschrieben. Hier gilt es nun, dass alle Vereinstrainerinnen und –trainer diesen ebenfalls unterschreiben. Um noch mehr Qualität in unseren Verband tragen zu können, ist dies ein wichtiger Schritt im Zusammenhang mit dem, in den Medien immer wieder aktuellem Thema "Sexuellen Missbrauch im Sport verhindern!". Wer mehr Informationen dazu benötigt wendet sich einfach an die Jugendreferentin persönlich.

Ein wichtiges Ereignis der diesjährigen Jugendversammlung war die Ernennung des offiziellen stellvertretenen Jugendreferenten des HJJV e.V.. Philipp Roth wurde am 30.01.2011 offiziell in sein Amt berufen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die schon bisher sehr effektive und tolle gemeinsame Arbeit.

Im Großen und Ganzen war die Jugendversammlung 2011 des HJJV e.V. eine erfolgreiche und vor allem informative Veranstaltung für alle. Ein guter Einstieg um im Jahr 2011 gemeinsam durchstarten zu können.

In diesem Sinne
Hannah Schröder
Landesjugendreferentin HJJV e.V.